Logo

SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.

Für alle mit Interesse am Sport!

Aktuelles

Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter

Senioren: Noch zwei Heimsiege zum Klassenerhalt notwendig!

Von Der Kegler auf Senioren
Die Saison der Kegler neigt sich langsam dem Ende entgegen. Die Senioren haben noch zwei Heimspiele. So wie sich die Lage an den letzten Spieltagen entwickelt hat, müssen beide gewonnen werden um den Klassenerhalt in Sachsen-Anhalts höchster Liga sicher zu machen. Am 11.03. um 09.00 Uhr ist Blau-Weiß Dessau zu Gast und am 25.03. setzt Grün-Weiß Dessau den Schlußpunkt in der Saison 2016/17. Dazwischen liegt das Auswärtsspiel in Schkopau. Die Eintracht braucht noch 4 Punkte. Das sollte machbar sein. Wie schnell es aber in die Hose gehen kann, hat man beim Gastspiel von Zschornewitz gesehen. Über Unterstützung durch Zuschauer würden wir uns freuen. Zu unseren Spielen hat auch die Gaststätte geöffnet.

Jugend: SGM Alberstedt/ Bad Dbg. wird Favoritenrolle gerecht

Von Der Kegler auf Jugend
Mit einem 1790:1590-Auswärtssieg am Freitagabend halten die Nachwuchskegler der SGM Alberstedt/Bad Dürrenberg weiter Kurs in der Kreisoberliga. Man wurde seiner Favoritenrolle mehr als gerecht, sodass das Spiel frühzeitig entschieden war. Dadurch konnten unsere Coaches Frau Henschel und Herr Pilz Einiges im Hinblick auf das noch anstehende Entscheidungsspiel um Tabellenplatz 3 gegen den SV Germania Schafstädt 2 ausprobieren und alle Kinder spielen lassen.

Hier die Ergebnisse:

Ludwig Pilz/Anne Warwel: 235/248 Holz = 483 Holz
Lina Warwel/ Paul Heilmann: 222/197 Holz = 419 Holz
Nils Nichelmann: 426 Holz
Jonas Wicher: 462 Holz

Weiter geht es in einer Reihe von Spielen gegen Schafstädter Mannschaften am kommenden Samstag, den 25.02.17 um 11 Uhr auf den heimischen Dürrenberger Bahnen gegen den aktuellen Tabellenersten SV Germania Schafstädt 1.

Fußball: Nachbetrachtung zur HKM 2017

Von Minos98 auf Fußball - Zuletzt geändert von Minos98
Am Samstag nahmen wir mit 3 Mannschaften an der HKM - Endrunde in Merseburg teil.
Den Anfang machten unsere Oldies sie belegten einen Achtbaren 4 Platz,
danach Spielten unsere Frauen ihre Endrunde es begann gleich mit der Partie der zurzeit zwei besten Frauenmannschaften im Kreis.
Endlich konnten wir mal den Bock umstoßen und das Spiel mit 2 :0 gewinnen.
Wer aber gedacht hatte nun steht dem Gewinn des HKM Titels nichts mehr in Wege, irrte sich auch die nächsten Partien waren von Nervosität geprägt, konnten aber trotzdem erfolgreich gestaltet werden. Somit holten wir den HKM Titel und stellten die beste Torschützen des Turniers Ilda Mujovic über der anderen Auszeichnung möchte ich mich hier nicht Äußern.

Den Abschluss des langen Tages machten unsere Männer, leider konnten wir durch gewisse Umstände unseren Titel von 2016 nicht Verteidigen, sei es durch Verletzungen von Spielern im Turnier, schwäche im Torabschluss oder aber auch durch merkwürdige Schiedsrichterendscheidungen.

Fazit des der Turniere: Es fehlte eine gewisse Spannung, es wahren wenige Zuschauern anwesend und es gab Schiedsrichterendscheidungen die kaum nachvollziehbar wahren.
Hier muss sich der KFV was einfallen lassen sonst gibt es bald keine HKM mehr

Trotzdem können wir als Verein mit den Ausgang der Turniere leben

Oldies - 4 Platz
Frauen - HKM Titel
Männer - 6 Platz

Besonderen Glückwunsch den Frauen aber auch allen anderen Teams unseres Vereins.

Die Abteilungsleitung

Jugend: KEM in Merseburg - Jugendabteilung der SGM Alberstedt/Bad Dbg. räumt ordentlich ab!

Von Der Kegler auf Jugend - Zuletzt geändert von Der Kegler
Am vergangenen Wochenende (11./12.02.17) fanden auf den Bahnen des Kegelparadieses Merseburg die alljährigen Kreiseinzelmeisterschaften der Nachwuchskegler des Saalekreises statt.
Dabei war das Siegerpodest in der Kategorie U14 männlich rein in Dürrenberger und Alberstedter Hand.

Platz 3 und die damit die Bronzemedaille ging mit 793 erspielten Holz (Samstag und Sonntag zusammengerechnet) an Jonas-Maximilian Wicher vom Alberstedter SV 1920.
Platz 2 und damit das persönlich beste Resultat in Einzelwettbewerben erspielte sich Paul Heilmann von der SV Eintracht mit 820 Kegeln.
Platz 1 und damit gleichzeitig die Titelverteidigung in der Kategorie U14 männlich sicherte sich Ludwig Pilz von der SV Eintracht mit 931 Holz.

Damit fahren Paul und Ludwig am 22./23.04.17 zur Landeseinzelmeisterschaft nach Schönebeck! Haut dort ALLES raus Jungs! :-)

Darüber hinaus erwähnenswert ist auch ein guter 5.Platz von Anne Warwel in der Kategorie U18 weiblich (902 Kegel).

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch zu allen Resultaten und allen JugendspielerInnen weiterhin gut Holz!

Für die Spielgemeinschaft Alberstedt/Bad Dürrenberg geht es bereits am kommenden Freitag, den 17.02.17 um 16 Uhr mit einem Auswärtsspiel bei der 3.Mannschaft des SV Germania Schafstädt im Ligabetrieb weiter. Gegen das abgeschlagene Tabellenschlusslicht will man seiner Favoritenrolle gerecht werden und die Punkte entführen.

Viel Erfolg!

Fußball: HKM Saalekreis Endrunde am 11.02.2017

Von Minos98 auf Fußball - Zuletzt geändert von Minos98
Am Samstag 11.02.2017 ist Großeinsatz für unsere Mannschaften
Wir nehmen an allen 3 Turnieren des KFV Merseburg teil.
Los geht es am morgen um 09:00 Uhr mit den Oldies, danach um 12:30 Uhr spielen unsere Frauen um den Titel des Hallenkreismeisters und um 16:00 Uhr beginnen wir die Mission Titelverteidigung bei den Herren.

Über zahlreiche Unterstützung für alle Mannschaften würden wir uns freuen.

Spielort Merseburger Rischmühlen Halle Einlass ab 08.15 Uhr

Günther

Abteilungsleiter Fußball

Fußball: Jahreshauptversammulung Fußball

Von Minos98 auf Fußball - Zuletzt geändert von Minos98
Einladung,

zur Jahreshauptversammlung Abteilung Fußball am 17.02.2017
Beginn: 20.00 Uhr Ort: Sportclub Merseburger Straße



TAGESORDNUNG:

1.Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.Feststellung der endgültigen Tagesordnung
3.Der Abteilungsleiter erstattet den Jahresbericht
4.Der Kassenwart erstattet den Kassenbericht
5.Bericht der Kassenprüfer
6.Diskussionen und Anfragen zu den Berichten
7.Abstimmung über die Entlastung des Kassenwartes
8.Anträge
9.Schlusswort des Abteilungsleiters


Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.
Anträge zur Tagesordnung sind bis 10 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich bei der Abteilungsleitung Fußball einzureichen.

Mit sportlichen Gruß

Manfred Günther
Abteilungsleiter

Senioren: Abt. Kegeln: Zusammenfassung Januar

Von Der Kegler auf Senioren - Zuletzt geändert von Der Kegler
Im Januar gab es zahlreiche Spiele, die ich hier mal kompakt zusammenfassen will.
Es ging los mit dem Pokalwochenende in Merseburg. Im Halbfinale gewann die Eintracht gegen den Landesligisten SKC Buna Schkopau mit 6:2. Im Finale konnte man aber nicht an die Leistung des Vortages anknüpfen und verlor gegen den nächsten Landesligisten SV Germania Schafstädt deutlich mit 1:7. Trotzdem qualifizierte sich Bad Dbg. damit für die Teilnahme am Landespokal. Hier war die Eintracht am 28.01. Gastgeber für die bisher in dieser Saison ungeschlagene Landesklassemannschaft vom SV Germania Borne. Es wurden eine ganze Reihe sehr guter Leistungen geboten. So spielten 7 der 12 Starter Ergebnisse über 550 Kegel. Am Ende gab es in den direkten Duellen ein 3:3 Unentschieden, bei den getroffenen Kegeln insgesamt aber ein deutliches Plus der Gäste. So verlor der Gastgeber mit 3:5 Punkten (3179:3296 Kegel). Bester Dürrenberger war Christian Heyl mit 567 Kegel, nur übertroffen vom Gast Eric Dietze der 570 Kegel traf.
In den Punktspielen waren die Männer zweimal erfolgreich, zu hause gegen Geiseltal Mücheln (2087:1954) und auswärts bei Post Merseburg (1751:1956). Damit sind die Männer weiterhin Tabellenführer in der Kreisklasse.
Die Senioren hatten im Januar zwei Heimspiele. Das Erste konnte man erfolgreich gestalten. Gegen den Tabellenführer BSV Halle-Ammendorf gab es einen 6:2 (3073:3025) Sieg. Obwohl sich die Eintracht im zweiten Spiel etwas steigern konnte, war an diesem Tag der Kegelgott nicht auf Seiten der Salinestädter. Die Gäste vom SV Turbine Zschornewitz wußten auf alles ein Antwort und spielten gleich mal neuen Mannschaftsbahnrekord bei den Senioren. Damit gingen die Punkte bei der 2:6 (3117:3189) Niederlage an die Gäste.
Die Frauen verloren ihre beiden Auswärtsspiele in Beuna (1907:1785) und Horburg (1883:1830). Leider dünnt hier die Personaldecke durch gesundheitliche Probleme immer weiter aus, sodas es ungewiss ist, ob die Saison überhaupt zu Ende gespielt werden kann. Wir suchen also zahlenmäßige Verstärkung für den Kegelsport (in allen Altersklassen!).

Jugend: SGM Alberstedt/Bad Dbg. mit Holzrekord beim Auswärtssieg in Mücheln

Von Der Kegler auf Jugend - Zuletzt geändert von Der Kegler
Die Jugend der SGM Alberstedt/ Bad Dürrenberg hat den nächsten Saisonsieg eingefahren. Beim heimstarken SV Geiseltal Mücheln gewannen unsere Kinder mit 1964:1882 Holz. Dabei erspielte die SGM so viel Holz wie noch nie seit ihrem Bestehen. Aber von vorne: Im ersten Paar starteten Nils Nichelmann und Paul Heilmann für die SGM. Nils wies mit 516 Holz seine Gegenspielerin Elisa Vollrath (488 Holz) deutlich in ihre Schranken. Paul musste sich zwar mit 6 Holz seiner Gegenspielerin Vicky Fritzsche geschlagen geben, doch erreichte er mit 488 erspielten Holz seine bisher beste Leistung im Dürrenberger Trikot. Herzlichen Glückwunsch. Mit 22 Holz Vorsprung ging es so für die SGM in einem hochkarätigen Jugendspiel in das 2.Paar. Dort gingen Ludwig Pilz und Jonas Wicher für Alberstedt/ Bad Dürrenberg an den Start. Und da fielen die nächsten persönlichen Rekorde. Ludwig überbot mit 503 erspielten Holz seine bisherige Bestleistung um 4 Holz und hielt dadurch seine Gegenspielerin Celine Härzer auf Abstand (486 Holz). Jonas gewann ebenfalls sein Duell mit 457 zu 421 Holz und auch er übertraf seinen Bestwert. Am Ende steht also im Kampf um Platz 3 (das ist das Saisonziel unserer Jugend in der Abschlusstabelle) ein hochverdienter und zugleich wichtiger Sieg gegen Mücheln zu Buche. Gratulation und Chapeau!
Jetzt ist aber erstmal Weihnachtspause. Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien ein frohes Fest und einen gesunden Rutsch ins Jahr 2017.
Weiter geht es dann im neuen Jahr mit einem Heimspiel am 21.01.17 um 13 Uhr gegen den KSV 96 Merseburg. Dann auf den Bahnen der SV Eintracht.

Jugend: SGM Alberstedt/Bad Dbg. merzt Niederlage aus

Von Der Kegler auf Jugend - Zuletzt geändert von Der Kegler
Unsere Jugend der SGM Alberstedt/Bad Dbg. konnte die Niederlage von vor 2 Wochen gegen den Wettiner SV I ausmerzen. Unsere Kinder gewannen am Wochenende bei der II.Vertretung des Wettiner SV klar mit 1778:1460-Holz. Dabei überragten vor allem Nils Nichelmann mit 483 sowie Ludwig Pilz mit 480 Holz für die SGM. Aber auch Jonas Wicher mit 414 sowie Anne Warwel mit 401 Holz erreichten gute Ergebnisse. Insgesamt also eine tolle Mannschaftsleistung!!! Glückwunsch Jungs und Mädels. ;-)
Das letzte Spiel des Jahres für unsere Jugend wird auch gleichzeitig schon das erste der Rückrunde sein. Am So., den 11.12.16 um 9 Uhr treten unsere Schützlinge zu einem weiteren Auswärtsspiel bei Geiseltal Mücheln an. Wir drücken die Daumen, dass es etwas mit einem Sieg bei den heimstarken Gastgebern wird.

Jugend: Deutliche Pleite - SPG Alberstedt/Bad Dürrenberg verliert gegen Tabellenführer Wettin 1.

Von Der Kegler auf Jugend - Zuletzt geändert von Der Kegler
Am 6.Spieltag der diesjährigen Kegelsaison begrüßte die Jugend der Spielvereinigung Alberstedt/Bad Dürrenberg die Gäste aus Wettin. Bereits im 1.Paar zeigte der derzeitige Tabellenführer seine Stärke und lag so nach der Hälfte aller Würfe bereits mit 130 Holz vorne. Auch im 2.Abschnitt trat keine Besserung rein. Bis auf Jonas Wicher (mit guten 441 Holz) blieben alle Nachwuchskegler der SPGM unter ihren Möglichkeiten und verloren am Ende verdient mit 1552:1828 Holz. Zeit für Wiedergutmachung gibt es am Samstag, den 03.12.16 um 9:00 Uhr... dann bei der 2.Mannschaft des Wettiner SV.
Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter